Laserkamm gegen Haarausfall

Leidet man an erblich bedingten Haarausfall, so stellt die Lasertherapie eine beliebte Behandlungsmöglichkeit dar, um die Alopezie nicht nur zu stoppen, sondern auch das Wachstum neuen Haares anzuregen. Leider ist diese Behandlung in Spezialpraxen ziemlich teuer, weswegen sich die Anschaffung eines Laserkamms empfiehlt. So kann man diese Therapie auch ganz einfach zu Hause durchführen.
Bei einem Laserkamm kommen die gleichen Multi-Dioden Laser im Low Energy Bereich zum Einsatz wie in einer Arztpraxis, wodurch ein sehr guter Effekt bei erblich bedingtem Haarausfall bei Männern und hormonellem Haarausfall bei Frauen erzielt werden kann.

Laserkamm im Test

In einer groß angelegten Versuchsreihe sollten die für die Heimanwendung vorgesehenen Laserkämme auf ihre Wirkung getestet werden.

Dabei wurden große Unterschiede in der Qualität der einzelnen Produkte festgestellt. Bedauerlicherweise ist es so, dass hier ein geringer Preis auch für geringe Qualität zu stehen scheint. So lässt sich ganz klar sagen, dass von Laserkämmen unter 100€ abzuraten ist, da ausnahmslos jedes der getesteten Produkte mit "ungenügend" beurteilt wurde.
Der Testsieger war ein Laserkamm im höchsten Preissegment. Nicht nur überzeugte er durch eine hervorragende Leistung, sondern auch durch einen hohen Komfort. Bei diesem Produkt handelt es sich übrigens um den Laserhelm von iGrow.
Die Übersicht der Testergebnisse finden Sie hier: Laserkämme im Test
Auch auf der rechten Seite finden Sie bereits das Ranking im Laserkamm Test.

Testsieger: iGrow Laserhelm

Mit dem iGrow Laserhelm hat ein Produkt aus dem höchsten Preissegment den Test zu seinen Gunsten entscheiden können. Neben dem sehr guten Anwendungskomfort, hat vor Allem die Qualität der Ergebnisse ganz klar für den iGrown Laserhelm als Testsieger gesprochen.
Der iGrow Laserhelm ist das wohl momentan bekannteste Laserprodukt in Europa und, völlig unabhängig von den Testergebnissen, sprechen sehr viele positive Erfahrungsberichte in Foren und auf Bewertungsportalen für die Qualitäten dieses Produkts.
Der Laserhelm glänzt durch eine sehr gute Verarbeitung, hohen Anwendungskomfort und herausragenden Ergebnissen in der Anwendung.
Mehr über den Testsieger können Sie hier erfahren: iGrow Laserhelm

Nutzen der Lasertherapie

Die Lasertherapie mit Multi-Dioden-Lasern im Low-Energy Bereich stellt schon seit vielen Jahren eine beliebte Behandlung gegen den erblich bedingten Haarausfall (androgenetische Alopezie) dar. Dabei dringen Laserstrahlen aus dem Infrarotspektrum in die Kopfhaut ein, wodurch die Mitochondrien in den Haarwurzeln angeregt werden. Das führt nicht nur zu einer Stärkung der Haarwurzel, weil dem schädlichen Einfluss des DHT entgegenwirkt wird, sondern es kann auch das Wachstum neunen Haares anregen.
Die Behandlung mit einem Laserkamm führt zu einer augenscheinlichen Verdickung und Verdichtung der Haarstruktur. Darüber hinaus werden die Lebensphasen der Haare gesteigert, wodurch diese auch wieder deutlich länger werden.
Ein Umstand dem bei der Behandlung mit einem Laserkamm besondere Aufmerksamkeit gebührt ist, dass durch die Bestrahlung sich auch die kleinen, kaum sichtbaren Flaumhaare mit der Zeit wieder in kräftiges Haupthaar umwandeln können. Damit reicht die Palette der Ergebnisse, je nachdem wie stark der erblich bedingte Haarausfall ausgeprägt ist, von einem Haarausfallstopp bis hin zur vollständigen Regeneration des Haupthaares.

Testüberischt Kurzinfo

Rang 1: iGrow Laserhelm

Rang 2: HairMax LaserComb

Rang 3: Androhair Laserkamm

Rang 4: Vita Comb

Rang 5: Laser-Vibro-Kamm

Rang 6: Power Grow Comb

Rang 7: Volumon Laserbürste

Druckversion Druckversion | Sitemap
© laserkamm.net